JuLeiCa-Kurs

Veranstaltung 30. Januar 2020

JuLeiCa Grundkurs

juleicaBASIC vermittelt Grundkenntnisse, um eine Leitungs- oder Führungsaufgabe in der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen zu übernehmen:

Gruppen- und Spielepädagogik, Programmplanung, Entwicklungspsychologie, Andachtsgestaltung, Recht- und Aufsichtspflicht. In der XXL Variante haben wir extra viel Zeit um auf Deine Fragen einzugehen. Außerdem bleibt mehr Zeit um sich selber auszuprobieren!

Stephan Egbert Diakon
Kirchenkreisjugendwart Stephan Egbert
Schleptruper Kirchweg 1
49565 Bramsche/ Engter
Tel.: 05468 9395113

Termin:

28.01. bis 02.02.2021

oder

20.07.-26.07.2020

Tagunsgort:

Freizeitheim Settrup

Kosten:

75€ für Mitglieder des ev. luth Kirchenkreises Bramsche

ggf. kannst Du einen Zuschuss von Deiner Gemeinde bekommen

Leistungen:

Unterkunft, Vollpension, Kursmaterial & Programm, Referenten,

Alter:

mind. 15 Jahre

Zielgruppe:

Jugendliche & junge Erwachsene die in der Evangelischen Jugend teamen wollen

Leitung

Diakon, Dipl. Päd. Stephan Egbert

 

 

Auch wichtig:

Um am Kurs teilzunehmen musst Du noch keinen Erste Hilfe Kurs absolviert haben oder ein erw. polizeiliches Führungszeugnis eingereicht haben. Um die JuLeiCa zu bekommen wird dieses nach dem Kurs notwendig.
Infos dazu gibt es auf dem Kurs!  

Anmeldungen werden nicht der Reihenfolge angenommen, sondern nach Gemeindeanzahl und Eignung. Ggf. musst Du einen Tag Sonderurlaub bei deiner Schule für diesen Kurs beantragen.

Anmeldungen werden in der Regel innerhalb von 7 Tagen bestätigt.

Weitere Informationen folgen 3 Wochen vor Kursbeginn.

Abmeldungen müssen schriftlich erfolgen. Bei kurzfritsiger Absage werden die Kursgebühren fällig. Wenn Teilnehmende nicht Mitglied der Ev. Luth. Kirche oder des Landkreises Osnabrück sind,  kann sich der Teilnehmendenbeitrag erhöhen. Bitte sprechen Sie in diesem Fall vor der Anmeldung mit Ihrem Träger. 

Der JuLeiCa Kurs alleine berechtigt nicht für die Vergabe derJuLeiCa, sondern die regelmäßige aktive Mitarbeit in der Evangelischen Jugend oder in einer Kirchengemeinde. Die Mitarbeit beim Kurs wird erwartet. Es gilt das Jugendschutzgesetz und die Freizeitregeln der Ev. Jugend Bramsche.