Die Grundlage für alle Ehrenamtlichen

Im JuLeiCa Kurs werden Grundkenntnisse vermittelt, um eine Leitungs- oder Führungsaufgabe in der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen zu übernehmen:

Gruppen- und Spielepädagogik, Programmplanung, Entwicklungspsychologie, Andachtsgestaltung, Recht- und Aufsichtspflicht.

Das Besondere an dem diesjährigen JuLeiCa Grundkurs im Sommer ist, dass ein Erste-Hilfe Kurs in der Woche als Programmpunkt stattfindet! Alle Kosten sind im Kursbeitrag inbegriffen.

Wir bieten den JuLeiCa Grundkurs zwei Mal im Jahr an. Die Termine findest du in unserer Programmübersicht.
In der XXL Variante (Kurs Anfang der Sommerferien) haben wir extra viel Zeit, um auf Deine Fragen einzugehen. Außerdem bleibt mehr Zeit um sich selber auszuprobieren!

Fakten

  • Termin: 18.07.2022 - 24.07.2022
    • 26.01.2023 - 31.01.2023
  • Ort: Freizeitheim Settrup
  • Kosten: 75€
  • Alter: ab 15 Jahren
  • Zielgruppe: Alle, die ehrenamtlich Teil der Ev. Jugend sein wollen
  • Leitung: Tobias Macho

Auch wichtig:

Um am Kurs teilzunehmen musst Du noch keinen Erste Hilfe Kurs absolviert haben oder ein erw. polizeiliches Führungszeugnis eingereicht haben. Um die JuLeiCa zu bekommen wird dieses nach dem Kurs notwendig.
Infos dazu gibt es auf dem Kurs!  

Anmeldungen werden nicht der Reihenfolge angenommen, sondern nach Gemeindeanzahl und Eignung. Ggf. musst Du einen Tag Sonderurlaub bei deiner Schule für diesen Kurs beantragen.

Anmeldungen werden in der Regel innerhalb von 7 Tagen bestätigt.

Weitere Informationen folgen 3 Wochen vor Kursbeginn.

Abmeldungen müssen schriftlich erfolgen. Bei kurzfritsiger Absage werden die Kursgebühren fällig. Wenn Teilnehmende nicht Mitglied der Ev. Luth. Kirche oder des Landkreises Osnabrück sind,  kann sich der Teilnehmendenbeitrag erhöhen. Bitte sprechen Sie in diesem Fall vor der Anmeldung mit Ihrem Träger. 

Der JuLeiCa Kurs alleine berechtigt nicht für die Vergabe derJuLeiCa, sondern die regelmäßige aktive Mitarbeit in der Evangelischen Jugend oder in einer Kirchengemeinde. Die Mitarbeit beim Kurs wird erwartet. Es gilt das Jugendschutzgesetz und die Freizeitregeln der Ev. Jugend Bramsche.