Türchen acht

Mürbeteigkekse

Anleitung

1. Als erstes muss man den Zucker, den Vanillezucker, das Salz und die Butter mit Knethaken verkneten. Dann das Ei einarbeiten.

2. Nebenbei das Backpulver und das Mehl in einer seperaten Schüssel verrühren.

3. Dann das Mehl zur Buttermischung hinzugeben und kneten bis ein glatter Teig entsteht. Diesen Teig in eine Schüssel (plastikfreundlich) oder in eine Frischhaltefolie verpacken und dann 1-2h im Kühlschrank ruhen lassen.

4. Den Backofen vorheizen auf 180 grad.

5. Den Teig mit einem bemehlten Nudelholz auf einer Bemehlten Arbeitsfläche ausrollen. Dann beliebige Kekse ausstechen und auf ein Backblech verteilen.

6. Kekse ca. 11-12 min backen. Kekse rausholen und abkühlen lassen.

7. Zuckerguss vorsichtig anrühren und Kekse mit Zuckerguss und weiterer Deko nach belieben verzieren. (Es eignet sich alternativ auch Schokolade)

8. Foto von fertigen Keksen an anja.struck@mail schicken. Die werden dann unter diesem Video veröffentlicht

Zutaten

150g Butter (kalt)

50g Zucker

Päckchen Vanillezucker

Prise Salz

Ei

 

200g Mehl

TL Backpulver

 

Puderzucker für Zuckerguss

Deko